Dr. Roland Abold

Politikwissenschaftler. Forschungsinteressen: Wahl- und Einstellungsforschung, sozialwissenschaftliche Methodik, Onlineumfragen, politische Internetnutzung, Computersimulationen.

wahlforschung.blog.de

Wähler oder Befragte - Wer lenkt das Land?

Demokratie | 16.10.2005

Man muss sich schon wundern. Bereits zum zweiten Mal verspielt die Union einen sicher geglaubten Wahlsieg quasi auf der Zielgerade. Im August 2002 kam die schwarz-gelbe Opposition in vielen Umfragen auf über 50 Prozent der Stimmen. Am Ende wurde es nichts mit dem Sieg, den Kanzlerkandidat Stoiber am Wahlabend sogar schon offiziell verkündet hatte; SPD und Union liegen dabei nur um etwa 6000 Stimmen auseinander. Lesen