Jens Mannheim

SoWi Netzwerk Südbaden

www.jens-mannheim.de

Wissenschaft - Anspruch und Wirklichkeit

Bildungspolitik | 09.12.2009

Sicherlich geht es vielen jungen Menschen ähnlich: die Schule ist vorbei, das Berufsleben steht vor der Türe und die alles und entscheidende Frage ist die, welchen Weg man einschlagen soll. Noch nie stand der Jugend die Welt so offen wie heute und gleichzeitig war die Jugend auch noch nie so gefordert wie in der Gegenwart. Lesen

Regionalwährungen - die sinnvolle Ergänzung zum Euro

Finanzpolitik | 17.11.2009

Erst die D-Mark, dann der Euro und jetzt auf lokaler Ebene die Regios? Rückschritt oder Fortschritt in einer globalisierten Welt? In den folgenden Abschnitten möchte ich den Sinn und Zweck von Regiogeldern vorstellen. Lesen

Kann studieren glücklich machen? Yes, it can!

Bildungspolitik | 08.10.2009

Den heutigen Bildungsanforderungen gerecht zu werden und gegenwärtigen wie zukünftigen Herausforderungen unserer Welt mit Aufgeschlossenheit und Engagement zu begegnen bedarf neuer Formen der Wissensvermittlung und der Aneignung von speziellen Kompetenzen und Fertigkeiten. Lesen

Die Qual der Wahl

Demokratie | 24.09.2009

Und alle Jahre wieder stellen wir uns die Frage auf ein Neues: wen sollen wir wählen? Oder wir stellen uns diese Frage nicht, weil wir schon immer die gleiche Partei gewählt haben und aus der Tradition heraus das Kreuzchen an der gleichen Stelle machen? Lesen

Über den Sinn des Unsinns

Bildungspolitik | 17.02.2006

Wir kennen es alle aus unserer eigenen Lebensgeschichte, ob Schüler, Auszubildender oder auch Student: wir haben alle eins gemeinsam und zwar den Versuch sich in einer Klassenarbeit oder Klausur gegenüber dem Lehrbeauftragten zu beweisen, dass wir mit zu den Superwissenden gehören und die Lehrinhalte einfach durchweg alle checken. Lesen

5 vor 12 - höchste Zeit für sinnvolle Veränderungen!

Wirtschaftspolitik | 27.06.2004

In was für einem Wahnsinn leben wir eigentlich? Wird unsere Wirtschaft immer weiter wachsen? Werden wir noch mehr produzieren und noch mehr verkaufen, um noch reicher und noch mächtiger zu werden? Was für eine Macht ist das, die ihr Fundament auf den Armen aufbaut, die direkt und indirekt permanent von uns ausgebeutet werden? Diese Art des spekulativen Pokerspiels sollten wir schleunigst beenden, damit auch nachfolgende Generationen diese Welt noch als eine Erde nutzen können, in der es sich lohnt leben zu dürfen! Lesen