Helge Siems

Diplom Kaufmann (FH) :: Unternehmensberatung für Erfolg im Netz ::

www.gutes-von-morgen.de

Grenzen der Meinungsfreiheit

Gesellschaftspolitik | 09.12.2005

Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland garantiert uns, dass wir unsere Meinung "in Wort, Schrift und Bild frei äußern und verbreiten" dürfen. Das ist gut so. Aber: wenn das ganze nach meiner Ansicht nicht seine Grenzen hätte, bräuchte dieser Betrag nicht so überschrieben zu sein. Lesen