Diethelm Raff

ist 1956 in Süddeutschland geboren. Bauernlehre, Diplomagraringenieur (Universität Hohenheim), Diplompsychologe (Universität Zürich). Er arbeitet als Psychologe in eigener Praxis und ehrenamtlich in einem Bildungszentrum Psychologie in Meilen, Schweiz. Er ist Präsident des Vereins für Direkte Demokratie und Selbstversorgung.

Seit 1989 hält er Vorträge und veröffentlicht im deutschsprachigen Raum zu Direkter Demokratie, Selbstbestimmung und Selbstorganisation, EU, Militarismus und Machtstreben, Neutralität und Frieden, Entstehung der Kooperation in der Erziehung und andere psychologische Fragen.

www.direkte-demokratie.ch  |  www.diethelm-raff.ch  |  www.tageszentrum-meilen.ch  |  www.psychotherapie-meilen.ch

Wie funktioniert die Direkte Demokratie?

Demokratie | 24.05.2011

Als Präsident eines Vereins, der sich für die Stärkung der Direkten Demokratie und der Selbstversorgung einsetzt, gebe ich Ihnen gerne einige Anregungen zu diesem sehr umfassenden Thema. Ich möchte jedoch auch überzeugen. überzeugen von der Ansicht, dass es besser für das Zusammenleben ist, wenn die Gesamtheit aller Bürger grundsätzlich alle Entscheidungen selbst und direkt bestimmt. Lesen

✪ Video-Tipp

Katharina Tempel

Nein

empfohlen von: webkultur.de | Der Video-Tagesimpuls