Carl Christian Rheinländer

verheiratet, dreifacher Vater, Bauökologe, Bildhauer und Bluespfeifer, entwickelt Thesen für ein nachhaltiges Wirtschaftssystem und prozessiert parallel dazu öffentlich gegen die letzte deutsche Kopfsteuer, die Abfallentsorgungsgebühren. Mehr dazu unter

www.restmuellnet.de

Die Kategorische Marktwirtschaft als Ökonomie des 21. Jahrhunderts

Wirtschaftspolitik | 04.08.2006

Die Krise der Industriegesellschaft verfestigt sich. Kein nachhaltiger Ausweg scheint in Sicht. Plädoyer für eine grundsätzlich neue Debatte unter Missachtung politisch-ökonomischer Dogmen. Lesen